Im Zeitalter der Digitalisierung und einer zunehmend vernetzten Welt wird es zum Schutz Ihrer IT-Infrastruktur immer wichtiger, hochwertige IT-Sicherheitslösungen einzusetzen.

Wir entwickeln für Sie individuell angepasste Sicherheitskonzepte, sorgen für deren konsequente Umsetzung und gewährleisten somit ein hohes Sicherheits-Niveau für Ihr Netzwerk. Wir zeigen Ihnen Technologien, mit denen Sie Ihre Applikationen und Daten sicher und flexibel an jedem Ort und auf entsprechenden Endgeräten bereitstellen können.

In diesen Bereichen sind wir unterwegs

Endgeräte
sicherheit

Endgeräte
sicherheit

  • MDM  
  • Sicherheitslösungen 
  • Sicherheit für Endgeräte 
  • Digital Workplace 
  • Monitoring

Netzwerk
sicherheit

Netzwerk
sicherheit

  • Penetrationstest 
  • Sichere Authentifizierung
  • Firewall 

Daten
sicherheit

Datensicherheit

  • Kontrolle Datenverkehr
  • Große Daten versenden 
  • Sichere E-Mailkommunikation
  • Datensicherheit 
  • Archivierung

Sicherheits-
konzepte

Sicherheits-
konzepte

  • Individuelle Beratung
  • Analyse Ihrer IT-Infrastruktur 
  • Security Training 
  • Unterstützung bei 
  • Sicherheitsvorfällen

Endgerätesicherheit

Mit zunehmender Nutzung mobiler Endgeräte wie Notebooks, Tablets oder Smartphones wird es immer schwieriger, die Kontrolle über alle vorhandenen Geräte zu behalten. Mitarbeiter nutzen ihre eigenen Smartphones und greifen auf Unternehmensdaten unkontrolliert zu. Dadurch können private und geschäftliche Daten unabsichtlich gemischt werden.

Mit der Mobile Device Management Lösung von Securepoint können Sie Ihre mobilen Endgeräte einfach verwalten und zuverlässig absichern. Sollte einmal ein Gerät verloren gehen bzw. gestohlen werden, können Sie dieses über die Weboberfläche finden, sperren oder komplett löschen und somit einem Datenmissbrauch vorbeugen.

Vorteile

  • Geräte einfach einrichten und verwalten
  • Einfachste Inbetriebnahme
  • Apps verwalten – aus der Ferne kontrollieren sowie de- und installieren
  • Benutzerbasierte kostengünstige Preise

Immer mehr Unternehmen geben an, dass es aufgrund von Cyberangriffen in den vergangenen Monaten zu wiederholten IT-Sicherheitsverletzungen kam. So ist auch ein branchenübergreifender Anstieg bei Volumen und Komplexität der Angriffe festzustellen. Um angemessen auf die eskalierende Bedrohungslage reagieren zu können, ist es notwendig, entsprechende Sicherheitslösungen einzusetzen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich erfolgreich gegen Cyber-Angriffe schützen können und helfen Ihnen dabei, die für Sie passende Sicherheitslösung zu finden.

Handeln Sie vorsorglich und informieren Sie sich über die neuesten Möglichkeiten zum Schutz Ihres Netzwerkes.

Es ist keine Frage, ob Ihr Unternehmen angegriffen wird. Die Frage ist, wann es passiert.

  • Angriffs- und Abwehrszenarien
  • Ransomware
  • Zahlen und Fakten zu Malware
  • Sicherheitskonzept Layered Security

Unternehmen sind immer häufiger mit Cyber-Attacken konfrontiert, die es so bisher noch nicht gab und wissen oft nicht, wie sie sich vor diesen völlig neuen Angriffsformen schützen können.

Gezielte Angriffe erfordern mehrstufigen Schutz und intelligente Sicherheit auf Ihren Endgeräten.

Da die Anzahl der Endgeräte, die in einem Unternehmensnetzwerk kommunizieren stetig zunimmt, ist der Einsatz modernster Technologien zur Abwehr von Angriffen aller Art, dringend erforderlich.

Damit es erst gar nicht zu einem Schaden kommen kann, schützen Sie Ihre Server, Workstations und mobilen Endgeräte mit einer flexiblen Endpoint Security Lösung und minimieren Sie so die gefährlichsten Risiken.

Vorteile beim Einsatz moderner Endpoint Security Lösungen:

  • Verhinderung hoher finanzieller Schäden durch Lahmlegung der Geschäftsprozesse
  • Umfassende Sicherheit
  • Mehrschichtiger Schutz
  • Frühzeitiges Erkennen von Ransomware
  • Schutz von sensiblen digitalen Daten

Wir halten die Augen für Sie offen

Kaum ein Unternehmen kann es sich leisten, dass die IT teilweise oder gar nicht mehr funktioniert. Deshalb werden ein proaktives Monitoring und eine regelmäßige Wartung der IT immer wichtiger.

Ziel des Monitorings ist es, Fehler rechtzeitig zu erkennen und zu beseitigen, bevor es zu größeren Störungen kommt. Die Überwachung von definierten Leistungsparametern sorgt für eine höhere Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer IT-Umgebung. Dabei kommt es darauf an, die Ursache des Problems zu lokalisieren, und wenn möglich schnellstens zu beseitigen bzw. entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, die der Fehlerbehebung dienen.

Beim Monitoring können alle wichtigen Komponenten des Gesamtsystems überwacht werden. Vor dem Einsatz eines Monitoringsystems werden die gewünschten Parameter mit dem Kunden abgestimmt. So werden zum Beispiel Netzwerkaktivitäten überprüft und protokolliert oder Sie werden darüber informiert, ob die Datensicherung erfolgreich war und ob die Virenschutzsoftware auf dem neuesten Stand ist.

Aufgrund der regelmäßigen Durchführung der Überwachungsprozesse kann die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer IT-Systeme erheblich verbessert werden.


Netzwerksicherheit

GLAUBEN SIE SICHER ZU SEIN? ODER WISSEN SIE ES SCHON?

Tägliche Schwachstellen-Scans zeigen Ihre Verwundbarkeit sofort.

Kenntnis darüber zu haben, ob die eigenen Systeme von kritischen Schwachstellen betroffen sind, ist essenziell, wie noch nie. Schützen Sie sich vor Angreifern, die die komplette Kontrolle Ihres Systems übernehmen und erheblichen Schaden anrichten können. Der Schwachstellen-Scan identifiziert schnell typische Konfigurationsfehler und bekannte Schwachstellen in Ihren IT-Systemen. Durch die täglichen Scans all Ihrer öffentlichen Systeme, wie beispielsweise Cloud-Lösungen, Firewall und Proxy, Web- und Mail-Server, VPN, DNS, SIP, IoT, Homeoffice etc. können gezielt Maßnahmen ergriffen werden, um vorhandene Schwachstellen rechtzeitig zu beheben.
 

  • Tägliche Schwachstellen-Scans Ihrer online Systeme
  • Erkennen von Konfigurationsfehlern, unzureichenden Patch-Ständen, unsicheren Diensten etc.
  • Detaillierte Informationen zum Beheben der jeweiligen Schwachstellen

Mit einer mehrstufigen Authentifizierung erhalten Sie einen sicheren Zugriff auf Ihre Ressourcen. Nutzen Sie daher als Ergänzung zu einfachen Benutzernamen und Passwörtern eine Multi-Faktor-Authentifizierung.

Eine Multi-Faktor-Authentifizierung ermöglicht, die Identität aller Personen im Netzwerk zu überprüfen und festzustellen, ob sie die Erlaubnis haben, auf die gewünschten Daten zuzugreifen.

Bei der Anmeldung wird der Benutzer nach seinem Benutzernamen und Passwort und einem zusätzlichen Authentifizierungscode von einem weiteren Gerät (z.B. Mobiltelefon) abgefragt.

Durch diese zusätzliche Absicherung kann jeder Mitarbeiter, nur auf die für ihn freigegebenen Teile des Unternehmensnetzwerks zugreifen.

Durch das Verbinden Ihrer Computer mit einem Netzwerk oder dem Internet bietet Ihr   Unternehmensnetz Angriffsflächen für Cyber-Attacken.

Zur Abwehr dieser Bedrohungen wird eine unsichtbare Mauer errichtet, die entscheidet, welcher Netzwerkverkehr durchgelassen und welcher als gefährlich eingestuft wird.

Dabei arbeitet die Firewall nach vorher definierten Regeln, um die Ein- und Ausgänge (Ports) passend zu öffnen, zu sperren und zu überwachen.

Bei den neuartigen Bedrohungen kommen bereits Firewalls der nächsten Generation zum Einsatz. Dies neuen Firewalls bieten eine ganzheitliche Lösung für die Angriffsüberwachung.


Datensicherheit

Es ist keine Frage, ob Ihr Unternehmen angegriffen wird. Die Frage ist, wann es passiert.
Erfahren Sie, welche Methoden Cyberkriminelle nutzen und wie Sie sich langfristig schützen können.

IT-Sicherheit für Ihr Homeoffice

One-Device-Lösung für mobile und Desktop-Geräte

Immer mehr Unternehmen richten für Ihre Mitarbeiter Homeoffice Arbeitsplätze ein. Diese benötigen entsprechende IT-Sicherheitslösungen, denn gerade jetzt nutzen Hacker die Situation aus, um vermehrt Cyberangriffe zu starten.

Die Überwachung vom eingehenden Datenverkehr reicht nicht mehr aus.
Die Cyber-Security Lösung
von BlackFog kann auch den kompletten Outbound-Traffic analysieren und somit unerwünschte Verbindungen blockieren.

Durch die Kontrolle des ausgehenden Datenverkehrs können nun Angriffe nicht nur erkannt, sondern auch zuvor abgewehrt werden, so dass gar nicht erst eine Infizierung stattfindet.

  • Ergänzung zur bestehenden Sicherheitsumgebung
  • Analyse und Blocking des Outbound Traffic in Echtzeit

Vorteile

  • Schutz von Desktop, Tablet und mobilen Geräten
  • Sicherheit und Datenschutz auf allen Endgeräten

GROßE DATEN PER E-MAIL VERSENDEN – JA, DAS GEHT.

Der Austausch von großen Dateien wie CAD-Zeichnungen, Konstruktionsskizzen, Ausschreibungsunterlagen oder Projektkommunikation stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. Meist werden diese Informationen per E-Mail ausgetauscht. Doch beim Versenden großer Datenmengen stößt man schnell an Grenzen. Außerdem möchten Sie die sensiblen Informationen sicher vertraulich behandeln.

Durch die Integration von FTAPI in bestehende E-Mail-Systeme wie Outlook, bleibt der Austausch von beliebig großen Daten genauso einfach wie das Versenden einer ganz normalen E-Mail, wird aber um den Aspekt der Sicherheit ergänzt.

Vorteile

  • Sicherer Kommunikation – einfach mit einem Klick aus dem Outlook ver- und entschlüsseln
  • Sensible Daten sicher und einfach übermitteln
  • Es können beliebig große Daten verarbeitet werden
  • DSGVO konformer Datenaustausch mit Kunden, Partnern und Lieferanten

E-MAIL IST ANGRIFFSVEKTOR NUMMER 1

E-Mail-Kommunikation gilt als das bevorzugte Kommunikationsmittel in Unternehmen und ist zeitgleich der Haupteinfallssektor für Schadsoftware.

Schützen Sie sich vor fortschrittlichsten Cyberattacken, lästigen Spamwellen und Malware mit der cloudbasierten Hornetsecurity Lösung.

Nutzen Sie die Möglichkeit, ihre E-Mail-Kommunikation sicher, verschlüsselt und nach hohen Datenschutzstandards zu gestalten – und das made in Germany!

  • Frühzeitiges Erkennen von schadhaften E-Mails
  • Angriffsübersicht in Echtzeit und umfangreiches Reporting
  • Voll automatisierte Ver- und Entschlüsselung Ihrer E-Mails
  • Mehrstufige Filtersysteme und Tiefenanalyse zur Abwehr hochkomplexer, E-Mailbasierter Angriffe

IT-SICHERHEITSLÖSUNGEN MADE IN GERMANY

In einer zunehmend vernetzten Welt und mit den stark ansteigenden Datenmengen wird die Gewährleistung der Sicherheit vertraulicher Daten und Dokumente immer mehr zu einer großen Herausforderung für die Unternehmen.

Für die neue moderne Art der Kommunikation und Zusammenarbeit müssen Informationen und Dokumente schnell und vor allem sicher bereitgestellt werden.

Besonders dezentrale Arbeitsplätze und die zunehmende Verwendung mobiler Endgeräte und Apps erfordern neue IT-Sicherheitslösungen.

Die von dem deutschen Unternehmen sayTEC entwickelten IT-Sicherheitslösungen bieten sicheren und mobilen Zugriff auf Applikationen und Daten sowie abhörsichere Sprachübertragung.

Das komplexe und vielschichtige Abwehrsystem ist eine technologisch weiterentwickelte Alternative zum traditionellen VPN (Virtual Private Network), das im Ursprung des Geschehens, direkt aus dem Prozessspeicher des Clientrechners die Applikationen tunnelt.

Vorteile

  • SICHER: 8-stufige Sicherheit beginnt bereits am Client
  • EINFACH: Installation, Administration und Benutzung
  • FLEXIBEL: VPT-Tunneling: Erlauben, Blockieren oder Abkapseln von Anwendungen
  • VIELSEITIG: Mobiler, Lokaler oder Remote-Zugriff möglich

Sicherheitskonzepte

Aufgrund des dramatischen Anstiegs von Cyber-Attacken müssen die Unternehmen zum Schutz Ihrer IT-Infrastruktur immer höhere Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.

Server und Endgeräte sollten so konfiguriert sein, dass Angreifer keine Chance haben, die Schutzmechanismen zu durchbrechen.

Im Rahmen unseres Security Consultings entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen einen Plan, welche IT-Security-Maßnahmen Sie ergreifen können, um Ihr System langfristig vor Hacker Angriffen zu schützen.

Sie erhalten Handlungsempfehlungen – von Rechtevergabe, Passwort Policy und Back-up-Prozessen bis hin zu Remote-Zugängen und BYOD-Policies.

Glauben Sie noch sicher zu sein, oder wissen Sie es schon?

Mit einer Schwachstellenanalyse werden Schwächen und Probleme in Ihrem IT-System aufgezeigt und Gefährdungsrisiken frühzeitig erkannt.

Eine IT‑Schwachstellenanalyse ist auf die jeweilige Infrastruktur ausgerichtet und verbessert langfristig das IT‑Sicherheitsniveau in Ihrem Unternehmen.

Als Ergebnis erhalten Sie einen technischen Bericht, der potenzielle Einfallstore für externe Angreifer identifiziert und überprüft die Wirksamkeit von bestehenden Sicherheitsmaßnahmen.

Im Anschluss werden Maßnahmen zur Behebung für die jeweiligen Schwachstellen näher erläutert und der Kunde erhält einen Überblick sowie eine Handreichung über notwendige Schritte, die eingeleitet werden müssen, um eventuell vorhandene Sicherheitslücken zu schließen.

Vorteile

  • Tägliche Schwachstellen-Scans Ihrer online Systeme
  • Erkennen von Konfigurationsfehlern, unzureichenden Patch-Ständen, unsicheren Diensten etc.
  • Detaillierte Informationen zum Beheben der jeweiligen Schwachstellen

Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter für IT-Sicherheit

Ein effizientes Notfallmanagement hilft Ihnen, die Folgen eines Security-Vorfalls zu minimieren und Ihr Unternehmen schnell wieder einsatzfähig zu machen.

Wir analysieren Ihr IT-Unternehmensnetzwerk, prüfen vorhandene Schwachstellen und erstellen Ihnen ein umfangreiches Sicherheitskonzept.

Wir beraten Sie, was Sie bei einem erfolgten digitalen Angriff unternehmen müssen, um so schnell wie möglich wieder arbeitsfähig zu sein. Wir entwickeln bereits vorab Recovery Strategien, damit Sie Ihre Systeme effizient wiederherstellen können.

Seien Sie also vorbereitet, um einen Schaden Ihrer IT-Infrastruktur zu vermeiden.

Vorteile

  • Langfristig sicheres Handeln Ihrer Mitarbeiter
  • Wegfall von zeitraubenden Inhouse-Schulungen
  • Das Risiko durch Pishing- und sonstige Cyberangriffe sinkt signifikant
  • Einfache Verwaltung:
  • Schnelles Importieren von Benutzern
  • Active-Directory-Anbindung
  • Prüfung von Kurs- und Teilnehmerstatus jeden Mitarbeiters

SENSIBILISIEREN SIE IHRE MITARBEITER FÜR IT-SICHERHEIT

Viele Cyberangriffe nutzen ungeschulte Mitarbeiter als Schwachstelle aus. Hacker schicken unter falschem Vorwand E-Mails (Rechnungen, Bewerbungen, etc), um Spionage-Software auf den PC zu laden oder entschlüsseln in kürzester Zeit einfach gewählte Passwörter. Für Unternehmen wird das vor allem teuer. Die daraus resultierenden Datenverluste sind kaum zu reparieren. Was hier hilft: Ihre Mitarbeiter für sicherheitsrelevante Themen zu sensibilisieren.

Menschliche Fehler gelten als das größte Risiko für Cyberangriffe. 77% sehen die mangelnde Sensibilität der Mitarbeiter als einen Grund dafür, dass Cyberkriminelle mit ihren Attacken erfolgreich sind.

Vorteile

  • Langfristig sicheres Handeln Ihrer Mitarbeiter
  • Wegfall von zeitraubenden Inhouse-Schulungen
  • Das Risiko durch Pishing- und sonstige Cyberangriffe sinkt signifikant
  • Einfache Verwaltung

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. 

So geht´s: Rufen Sie uns gerne an oder schreiben eine Mail.

Oder nutzen Sie unser

Entdecken Sie weitere Branchen

Beratung & Consulting

  •     Innovation
  •     Technologie
  •     Proof of Concept
  •     Projektmanagement

AR, VR, MR SOFTWARE

  •     CAM-Lösungen
  •     CAD & PLM-Lösungen
  •     XR-Lösungen

IT-LÖSUNGEN

  •     Plattformlösungen
  •     Betrieb von IT-Umgebungen
  •     IT-Sicherheit

TRAINING & WEITERBILDUNG

  • Weiterbildung für Arbeitssuchende
  • Weiterbildung für Unternehmen