SKM TT-PLANT - produktive Software für den komplexen Anlagenbau

Flexible Anlagenplanung durch ein CAD-unabhängiges XML/ACIS-Konzept

TT-PLANT ist eine leicht zu bedienende und produktive 3D-CAD-Software für die Rohrleitungsplanung im Anlagenbau und kann wahlweise mit SKM TT-3D oder mit Autodesk Inventor oder AutoCAD genutzt werden.

TT-PLANT unterstützt ACIS und STEP ebenso, wie native CAD-Formate und erlaubt eine flexible Rohrleitungsplanung auch im verteilten Engineering - einfach und schnell CAD-unabhängig 3D planen und reporten.

Von der 3D-Aufstellungsplanung bis zur automatischen Isometrie- und Reportausgabe wird der gesamte
Planungsprozess enorm beschleunigt.

 Sichere Projekt- und Leitungsverwaltung
  • Sicherheit durch XML und Archivierung/Backup
  • Template gestützte Projektdefinition
  • Import / Export PCF, NTR, XML, XLS
  • Validierung und Reporting
  • Preview und Sichtbarkeitssteuerung
  • Jobfunktionen und Stapelverarbeitung
  • CAD- und PDM-Interfaces

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Interesse, Fragen und Wünsche zu diesem Themenkomplex? Wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Experten:

Carsten Imhof

 


Präsentation
TT-Plant 2014

(PDF 8,4 MB)

 

 

 


 

 

 

 Hohe Produktivität durch leistungsstarke
 SKM-3D-Technologie
  • CAD unabhängig und ACIS/STEP-Anbindung
  • leistungsstarkes Rendering durch GPU-nahe Programmierung (Open GL)
  • dynamische Level-of-Details (LOD´s)
  • ansichtsabhängige (Zoom, Pan) Beschleunigung und Optimierung
  • extrem beschleunigtes Ladeverhalten durch ausgeklügeltes „Caching“
  • intuitive und flüssige Navigation im 3D-Raum mit komplexesten Modellen

 Hohe Integrationstiefe für Autodesk Inventor und
 Autodesk AutoCAD Mechanical
  • automatische XML-Verlinkung TT ßàInventor (Projekt als auch Leitungen)
  • Rohrleitungsbaugruppen werden automatisch als IAM-Baugruppen generiert und verwaltet
  • TT-Kaufteile-Verwaltung als Inventor-Bibliotheken
  • iPart-Unterstützung für dynamische Kaufteile
  • TT-Routingmenü- und Makros für flexibles Piping durch 3D-Inventor-Bauraum
  • „on demand“ Übernahme von Inventor-Equipment (Apparate, Tanks etc.) in TT-Projekt
  • mit Anschlusspunkt-Intelligenz
  • konfigurierbare iProperties und Attribute und Unterstützung der vollen Stücklisten-Intelligenz
  • in Inventor und Mechanical
  • automatische Zeichnungsansichten und 2D-Isometrien
  • 3D-Isometriebemaßung und Beschriftung

 Flexibles Schnittstellenkonzept für Anbindung
 an gängige CAD- und PDM-Systeme
  • Unterstützung von Autodesk VAULT, GAIN®, AXALANT®, CLIO®, MERIDIAN® und weitere
  • TT-3D Modell-Referenzierung von allen gängigen CAD-Systemformaten

 Einfache Pflege von Rohrklassen und Katalogen
  • TT Bauteildefinition mit Typisierung, ISOGEN®-Key´s und Anschlusspunktintelligenz
  • XML basierende Verwaltung von Normen, Katalogen und Rohrklassen
  • DIN EN ISO, JIS, ASME, GOST, diverse Hersteller
  • Biegeparameter, Isolierungen, Verschraubungen, Rohrhalter
  • Import, Export, Archivierung, Backup
  • Validierung, Abgleich Artikelnummern, Rohrklassen-Update

 Intelligente Rohrleitungskonstruktion
  • Rohrklassen gestütztes Konstruieren und automatisches Piping
  • Automatische Filterung, Plausibilitätsprüfung und Platzierung
  • Intelligente Achsen, Teilnetz-Topologien, Komponenten und Anschlüsse
  • Auto-Routing, Auto-Piping, Makro-Sequenzen
  • Power-Edit-Modus durch einfache 3D-Objektwahl
  • Import von 3D-Linien, Bögen, Polylinien, Skizzen aus CAD in konkrete TT-Leitung
  • Wechsel Rohrklasse, DN ändern, Gefälle, Biegerohr/Schlauch/Schweißteile
  • Automatische Isolierungen, Verschraubungen, Rohrhalter, Montagegruppen

 Planungsergebnisse effektiv validieren,
 berechnen, s
imulieren und visualisieren
  • Konfigurierbare Validierung des kompletten Projektes mit Protokoll
  • Überprüfung Logik, Bauteile, Rohrklassen, Revision, Anschlüsse, etc.
  • Jede Protokoll-Information mit aktiver TT-Projekt-Verlinkung
  • ROHR2®-Schnittstelle (*.NTR) für Berechnung und Simulation
  • ISOGEN®-Schnittstelle (*.PCF) für CAD/CAM-Datenübergabe
  • leistungsstarke Visualisierung u.a. mit TT-3D, Autodesk Navisworks

 Automatische Isometrien und Reporte
  • automatische 3D-Isometrie-Maßketten in TT-3D®, Inventor® und AutoCAD®
  • Symbol-Isometrien unter Autodesk AutoCAD Mechanical und Beschriftungsassistent
  • Konfigurierbarer ISOGEN®-Export für externe CAD-Isometrie-Programme
  • Sehr effektives Reportmodul mit Templates und Formular-Editor
  • Armaturenlisten, Stücklisten, Leitungslisten, Summenlisten, etc.

 Rekonstruktion von Rohrleitungen aus 3D-Scandaten
  • Effektive Rekonstruktion des As-Built Zustandes mit TT-Scalypso®
  • Scalypso®-BIM-Modul für Raumgeometrien
  • Scalypso®-PLANT-Modul für Rohrleitungsgeometrien
  • Berechnung von Centerlines und Achsen und 3D-XML-Übergabe TT
  • Neben XML-TT auch Direkt-Kopplung AutoCAD